Die Musik spricht für sich allein, vorausgesetzt wir geben ihr eine Chance.
Yehudi Menuhin




Bereits seit der frühen Kindheit gehört Musik zu meinem Leben. Gesungen habe ich sicherlich schon vor dem Sprechen. Bevor ich in die Schule kam, habe ich bereits gelernt, Noten zu lesen und Flöte zu spielen - erst Sopran-, dann Altflöte. Später kam das Klavier dazu.

Meine Eltern waren zwar keine professionellen Musiker, aber große Musikliebhaber. In unserem Haus wurde viel gesungen und alles, was es an Musik gab, auf der damals brandneuen Stereoanlage gespielt. Neben den Beatles und Volksmusik kannte ich bereits früh den Hummelflug genauso wie den Schlusschor aus Beethovens 9.

Das Singen blieb immer meine größte Leidenschaft.
Heute bin ich froh und dankbar, dass diese Leidenschaft zu meinem Beruf geworden ist. Zu singen und die Freude an der Musik zu wecken und zu vermitteln, ist für mich immer wieder einzigartig - ob beim gemeinsamen Musizieren in Eltern-Kind-Gruppen, im Chor, im Einzelunterricht oder in meinen Konzerten.

Aktuelles


Pause der Eltern-Kind-Kurse ab Oktober

14 Jahre Früherziehungskurse und dann kommt ein kleiner Virus und macht alles Durcheinander…. 

Schweren Herzens habe ich mich entschieden die Eltern-Kind-Kurse ab Oktober pausieren zu lassen. Meine schönen Räume sind leider zu klein um alle Bedürfnisse zu erfüllen. 
Meine musikalische Arbeit geht jedoch weiter. Mit der Chorgemeinschaft Groß-Zimmern e.V. habe ich einen Verein gefunden, in welchem ich neben dem Kinderchor auch einen Eltern-Kind-Kurs anbieten kann und zwar am Samstag Vormittag. 
Bei Interesse kann man sich direkt dorthin wenden: Chorgemeinschaft Groß-Zimmern

Ich bedanke mich bei allen für die bisherigen Stunden und freue mich naütrlich auf ein Treffen in Groß-Zimmern!

Kinderchor - Der SingBus kommt

Endlich wieder ein Ziel für meine Kinderchöre und dann gleich so etwas Besonderes: 

Der Kinderchor Chorbinis der Otzberger Musikschule und die Regenbogenkids aus Groß-Zimmern werden vom SingBus der Deutschen Chorjugend besucht. Eine tolle Veranstaltung für Groß und Klein und Ihr alle seid eingeladen zum Kommen, Schauen, Hören und Mitmachen. 
Am 24. Oktober 2020 an und in der Mehrzweckhalle Groß-Zimmern (Rathausplatz 2). Details folgen. 

Die Vorfreude auf den Tag und den Auftritt ist riesengroß. Details folgen.